Welches LTE™ Modul soll ich nehmen??

Aktuell gibt es 3 verschiedene LTE™ Module in den Lenovo™ ThinkPads®.

Hier wollen wir einmal die Module kurz vorstellen und herausarbeiten, worin sich die Module unterscheiden.

Wo früher noch fast jedes ThinkPad ab Werk mit Antennen für LTE vorbereitet war, muss heute bei der Auswahl des Systems genau darauf geachtet werden, denn nachträglich lassen sich die Antennen bei den meisten Modellen nicht mehr installieren.
Wenn die Antennen im System enthalten sind, kann das passende LTE Modul einfach installiert und genutzt werden. 

Aktuell sind folgende Module verfügbar bzw. bereits ab Werk verbaut:

Fibocom L860-GL

Dies ist das aktuelle Spitzenmodell. Es beherrscht alle Frequenzbereiche für über 100 Länder und die dortigen LTE™ und UMTS Bänder. Das Modul bietet sich deshalb für Vielflieger besonders an.
Eine weitere Besonderheit ist die Fähigkeit, nach 2 LTE™ Standards arbeiten zu können: LTE-FDD und LTE-TDD. Das klingt wieder sehr technisch – einfach gesagt: das Modul beherrscht LTE-A (advanced). Dies ist ein neuerer Standard für die Datenübertragung und nennt sich umgangssprachlich auch Mobilfunk-Generation 4.5G.
Zusätzlich hat dieses Modul GNSS integriert, das ist einfach gesagt ein besseres GPS und für die Standortübertragung optimal geeignet.

Das EM7455 kann nach diesem Standard Übertragungsraten bis zu 1000Mbps (Megabit pro Sekunde) erzielen. Damit ist es das schnellste zurzeit erhältliche Modul.

Um diese Performance nutzen zu können, müssen gleich mehrere Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Eine Sim-Karte mit Datenflat im Notebook
  • Der Mobilfunkanbieter unterstützt diese Datenrate und den Standard
  • Eine LTE-A ausgebaute Region (in DE noch das größte Problem)

 

Fibocom L850-GL

Dies ist das 2. Modul von Fibocom mit ganz ähnlichen Eigenschaften wie das Flaggschiff. Es beherrscht die Frequenzbereiche von über 30 Ländern und unterstützt ebenfalls LTE-A.

Da es die etwas kleinere Variante des L860-GL Moduls ist, unterstützt es eine Datenrate von bis zu 450 Mbps (Megabit pro Sekunde). Damit ist es ebenfalls eine gute Alternative für Reisende. 

Fibocom L830-EB

Das momentan optimale Modul für Deutschland / Europa. Das Modul arbeitet nur in europäischen Frequenzbändern – jedoch sehr effizient. Es unterstützt hier Datenraten von bis zu 300Mbps und ist damit das langsamste der drei verfügbaren. Trotz allem sprechen wir von einer Download Geschwindigkeit von 37,5 MB pro Sekunde. Damit lassen sich schon problemlos 4K Videos streamen und ist deshalb für die meisten Nutzer absolut ausreichend. Eine sehr gute Wahl für diejenigen, die ihre Datenflat vor allem in Deutschland nutzen möchten.

Tags: LTE, WWAN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel