Entwarnung - Lenovo ThinkPads sind nicht von Superfish-Adware betroffen

Es wurde bereits seit gestern viel im Internet über die Vorinstallation der Software Superfish auf Lenovo Notebooks im Zeitraum von Oktober bis Dezember letzten Jahres berichtet und deren Auswirkungen auf die Sicherheit der Lenovo Notebooks. An dieser Stelle möchten wir jedoch gerne Entwarnung geben, denn bei den von uns angebotenen Lenovo ThinkPad Notebooks, handelt es sich um Business Notebooks, welche hiervon nicht betroffen sind. Dies wurde uns durch eine offizielle Aussage von Lenovo bestätigt:

“Lenovo removed Superfish from the preloads of new consumer systems in January 2015.  At the same time Superfish disabled existing Lenovo machines in market from activating Superfish.  Superfish was preloaded onto a select number of consumer models only.  Lenovo is thoroughly investigating all and any new concerns raised regarding Superfish.”

Auch das von uns angebotenen Consumer Notebook ThinkPad Yoga 3 Pro ist nicht betroffen, wenn Sie jedoch ein Lenovo Consumer Notebook bei einem anderen Anbieter erworben haben, und sich unsicher sind ob Ihr Notebook betroffen ist, können Sie dies unter folgendem Link prüfen:
http://support.lenovo.com/us/en/product_security/superfish

Falls Ihr erworbenes Lenovo Notebook auf der Lenovo Support Seite aufgeführt ist, können Sie unter nachstehendem Link die Anleitung zum Entfernen der Software einsehen:
http://support.lenovo.com/us/en/product_security/superfish_uninstall  

Wichtig beim Entfernen der Software ist, dass die alleinige Deinstallation der Software nicht ausreicht, sondern das Root-Zertifikat händisch gelöscht werden muss.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.